Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle Lieferungen von www.speci-corse.com, Inhaber Manfred Kachler an Verbraucher gem. $ 13 BGB gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen, noch ihren beruflichen Tätigkiet zugeordnet werden kann.
 
Präambel:
Ab dem 9. Januar 2016 tritt die EU-Verordnung Nr. 524/2013 in Kraft: Diese sogenannte ODR-Verordnung (Online-Dispute Resolution) hat das Ziel, eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Möglichkeit zur Beilegung von Streitigkeiten zu schaffen. Diese Streitigkeiten können sich aus dem grenzüberschreitenden Online-Verkauf von Waren oder der Bereitstellung von Dienstleistungen innerhalb der gesamten EU ergeben.
 
Die Plattform dazu ist verfügbar etwa ab dem 15. Februar 2016 unter folgendem Link: 
 
1. Preise, Versandkosten
Alle Preise verstehen sich ab unserem Geschäft in 90427 Nürnberg. Das Unternehmen ist ein Kleingewerbe. Die Umsatzsteuer wird bis auf weiteres also nicht eigens ausgewiesen.
Für den Versand innerhalb Deutschlnds wird eine Paschale von EUR 5,90 erhoben, unabhängig von der bestellten Menge. In Länder der Europäschen Union beträgt die Versandpauschale EUR 15,-.
2. Gültigkeit
Die Preise der Onlineshop-Angebots unter www.speci-corse.com gelten bis zur Veröffentlichung neur Preise auf dieser Seite. Bereits getätigte Bestellungen sind von folgenden Preisveränderungen unberührt. 
3. Öffnungszeiten
Das Internet-Geschäft ist rund um die Uhr geöffnet.
www.speci-corse.com betreibt keinen Laden mit Besuchsmöglichkeit.
4. Biologisch erzeugte und amtlich kontrollierte Waren.
Biologisch erzeugte und amtlich kontrollierte Waren werden in der Artikelbeschreibung ausdrücklich als solche gekennzeichnet.
5. Sonstiges
Der Preis eines Wurst- oder Schinken-Produktes bezieht sich immer auf das Circa-Gewicht. wegen der Handarbeit in der Herstellung kann das Gewicht variieren. Das Gewicht kann bis zu deshalb 20% unterschritten werden, bei größerer Unterschreitung erhält der Kunde eine Gutschrift entsprechend der insgesamt etwa unterschrittenen Menge. Es gilt das Gewicht auf dem Etikett, das bei der Fertigung durch den Hersteller angebracht wird.
Wenn bei Würsten oder Schinken-Produkten das angegebene circa-Gewicht nicht etwa erreicht wird, werden gegebenfalls zwei der gleichen Art gepackt, um etwa das Gewicht zu erreichen. Austrocknung kann das ursprünglich angegebene Gewicht auch reduzieren, dies ist kein Mangel.
6. Wichtig!
Für alle Verträge, die unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (Fax, Telefon, E-Mail usw.) angebahnt werden, gelten zusätzlich folgende Geschäftsbedingungen:
Zustandekommen eines Vertrages
Der Vertrag kommt durch Ihre Bestellung zustande. Die Erstbestellung muss schriftlich (auch Fax oder E-Mail) erfolgen. Es erfolgt eine Auftragsbestätigung. Für den Fall einer Rückfrage bei Unklarheiten bitten wir um Bekanntgabe Ihrer Telefon-/Faxnummer.
Mit einer Bestellung werden diese unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.
7. Leistungsvorbehalt
Bei Lager-Produkten erfolgt die Auslieferung innerhalb von 4 Arbeitstagen nach Bestelleingang. Welche Produkte auf Lager liegen ist nicht vorhersehbar. Der Kunde wird erfährt auf Anfrage oder in der Folge der Bestellung automtisch, wann voraussichtlich geliefert wird. Längere Lieferzeiten ergeben sich dadurch, dass Artikel frisch aus Korsika bezogen werden müssen, falls diese nicht auf Lager vorrätig sind. Dies kann bis zum Beginn des Folgemonats auf die Bestellung dauern. Siehe den Punkt unten "Besonderheiten bei der Bestellung".
8.Lieferungen bei höheren Temperaturen
Bei heißem Sommerwetter kann der Versand erst verspätet erfolgen: Wetterberichtsvorhersagen des Deutschen Wetterdienstes oder Meteomedia, die dauerhaft Temperaturen von etwa 24 Grad Celsius oder mehr angeben, können dazu führen. Der Kunde wird hierüber gegebenenfalls informiert.
9. Lieferkosten
Wir versenden innerhalb Deutschlands. Kein Zuschlag für Verpackung, kein Mindestbestellwert! Unabhängig vom Versandwert betragen die Frachtkosten 4,90 €.
Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse in Form von Vorkassen-Überweisung, PayPal oder Kreditkartenzahlung. Dabei wird eine Frachtzusatzpauschale berechnet. Innerhalb der Europäischen Union beträgt die Pauschale EUR 15,90. Andere Länder sind möglich, der Versandpreis wird jedoch extra mitgeteilt.
10. Adresseingabe
Der Kunde ist für die Richtigkeit der Adress-Eingabe im Bestellvorgang verantwortlich. Dasselbe gilt für die Angabe der eMail-Adresse. Die Bestellbestätigungsmail nach der ausgelösten Bestellung dient als Rückmeldung an den Kunden zur nochmaligen Überprüfung.
11. Zustellung der Ware
Der Versand der Ware wird durch eine eMail dem Kunden mitgeteilt. Der Kunde sorgt dafür, dass das Paket angenommen werden kann. Bei Schwierigkeiten, die nicht durch den Versender (www.speci-corse.com) zu verantworten sind, trägt der Kunde das Risiko.
 

Besonderheiten bei der Bestellung:

Die Bestellungen der Kunden werden typischerweise bis Monatsletzten gesammelt, um dann in Summe direkt vom Zulieferer in Korsika bestellt zu werden.

Typischerweise 7 Wochentage nach Erhalt der Ware aus Korsika werden die Bestellungen der Kunden durch Absenden der bestellten Ware erfüllt.

Zeitliche Verzögerungen sind möglich und werden dem Kunden auf der Webseite bekannt gemacht, soweit bekannt. Beispiel hierfür ist Urlaub oder Krankheit. Bei Verzögerung durch den Zulieferer oder Logistikdienstleister werden die bestellenden Kunden ebenfalls per eMail informiert.

Warenkontrolle

Prüfen Sie bei Anlieferung der Ware bitte genau, ob die Sendung vollständig und unbeschädigt ist.

Angebot und Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung nach Erhalt Ihrer Bestellung angenommen wird.
 
Zahlung
Zusammen mit der Ware erhalten Sie die Rechnung, die innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen ist, falls Sie nicht per Kreditkarte, PayPal oder Vorauskasse begleichen. Nach Ablauf dieser Frist erfolgt eine Mahnung. Nach Ablauf der Mahnfrist wird die Forderung insgesamt und sofort zuzüglich 12 % Verzugszinsen p.a. fällig. 
Die Belastung des PayPal Kundenkontos erfolgt gemäß der PayPal-Richtlinien, in der Regel umgehend nach der Bezahlung. Bei Kreditkartenzahlung wird das Kundenkonto zum Zeitpunkt der oder nach Auslieferung der Bestellung belastet. 

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht

 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Haben Sie eine Ware bestellt, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Haben Sie Waren bestellt, die über einen festgelegten Zeitraum hinweg regelmäßig geliefert werden sollen, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
 
 

Der Widerruf ist zu richten an:
www.speci-corse.com, Manfred Kachler, Brucker Str.68, 90427 Nürnberg.
Die Faxnummer lautet: +49 (0)911 8106201,
die E-Mail-Adresse: contact@speci-corse.com.
Internetadresse: www.speci-corse.com

 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen z. B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in ver-
schlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz
leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen
Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf
einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der
Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der
Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und
Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich
und üblich ist.
Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungs-
gemäße Ingebrauchnahme derSache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem
Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen,
was deren Wert beeinträchtigt.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Verpflichtungen zur Erstattung von geleisteten Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. 
Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung,für uns mit deren Empfang.

(Ende der Widerrufsbelehrung)

Ausschluss des Widerrufsrechts bei Fernabsatzverträgen

Das Widerrufsrecht gilt nicht für verderbliche Waren wie Lebensmittel (§ 3 Abs. 2 und 3
FernAbsG) - also die meisten der unter speci-corse.com angebotenen Produkte - und für andere Produkte, die nach Ihrer Spezifikation hergestellt oder
eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden.
Es gilt auch nicht, wenn der Kunde ein Unternehmer ist, d.h. eine natürliche oder
juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss
des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen
Tätigkeit handelt.


Rücksendung

a) Bei Rücksendungen verständigen Sie uns bitte vorher, damit
 wir entsprechende Vorbereitungen veranlassen können. 

b) Bei Ausübung des Widerrufsrechts haben Sie die regelmäßigen
Kosten der Rücksendung zu tragen.
 
Die Adressen der Kunden und Interessenten werden ausschließlich für eigene Zwecke verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Siehe hierzu den ausführlichen Absatz "Datenschutz" in der Fußzeilennavigation dieser Webite. 

(Grundfassung vom Januar 2008, letzte Überarbeitung im Juni 2014 und Februar 2018)